zurück

Aktuelles

Vorrunde 2018-2019 der Jugendmannschaften


Die Murnauer Jugendspieler mit dem Trainerteam um Monika Pfaller

Erfolgreiche Saison der Murnauer Tischtennis-Jugend
Erstmalig hat die Tischtennis-Abteilung mit 4 Jugendmannschaften am Punktspielbetrieb teilgenommen.

Mit einem ersten Platz, 2 x dem zweiten und 1 x dem dritten Platz haben die 4 Jugendmannschaften in der Vorrunde einen herausragenden Erfolg erzielt.
Die 1. Jugendmannschaft spielt in der Bezirksliga, (Gruppe 2 Süd), erreichte Platz 3
Die Aufstellung:
Sven Romeikat an 1, Nikolaj Gruben an 2, Paul Bierschenk an 3, Julius Mankau an 4.

Mit 7:5 Punkten lagen sie sogar nur knapp hinter dem Tabellenzweiten Peißenberg (8:4 Punkte). Das heißt, sie haben gute Chancen auf einen 2. Platz in der Rückrunde.
Beste Bilanzen: Sven und Paul hatten jeweils positive Bilanzen von 10:4 (Sven) und 10:5 (Paul).

Die 2. Jugendmannschaft spielt in der Bezirksklasse A, (Gruppe 4, Südwest), erreichte Platz 2.
Die Aufstellung:
Oskar Mankau an 1, Nikolas Knauf an 2, Felix Schreckegast an 3, Thilo Kerbs an 4
Sie schlossen punktgleich mit dem Tabellenersten, SV Söchering, mit 9:1 ab. Es fehlten nur 3 Einzelspiele, um Söchering auf dem 1. Platz einzuholen.
Oskar glänzte mit einer Superbilanz von 9:1. Aufgrund dieser sehr guten Leistung wird er in der Rückrunde in der 1. Mannschaft spielen.

Die 3. Jugendmannschaft spielt in der Bezirksklasse B (Gruppe 4 Südwest) erreichte Platz 2
Die Aufstellung:
Mit den Spielern Thilo Kerbs, Marwin Merkl, Mohammed Fallaha, Moritz Geisler und Jakob Mangold, sowie: Sven Fürschke, Denis Miskic und Lino Bürgin.

Mit 9:3 Punkten, liegen sie nur ganz knapp hinter dem Tabellenersten TSV Schongau (10:2).

Thilo mit der besten Bilanz mit nur 2 Spielverlusten wird auch eine Mannschaft weiter hoch rücken und tritt in der Vorrunde in der 2. Mannschaft an.

Und last not least, die Bambinis.
In dieser Liga dürfen die Kinder (bis 12 Jahre) ihre ersten Matcherfahrungen sammeln. Das machten die Murnauer Schützlinge so gut, dass sie es in einer 8 Mannschaften umfassenden Liga gleich auf den
1. Platz geschafft haben.
Hier spielten:
Sebi Pilsl, Linus Hatzl, Leni Reuter, Raphael Herrfurth, Daniel Miskic, Timi Leis und Christoph Benning.

Insgesamt ist das Abschneiden der Murnauer Tischtennis-Jugend einer konsequenten, engagierten Trainingsarbeit von Trainerteam und Jugendleitung zu verdanken.

zurück