zurück

Aktuelles

Herren machen es den Damen nach


Wir freuen uns, dass Peter Ellert kommende Saison wieder für den TSV Murnau an der Platte steht

TSV Murnau schafft Klassenerhalt in der Oberbayernliga

Die 1. Herrenmannschaft der TT-Abteilung von TSV Murnau musste vergangene Saison stark um den Klassenerhalt in der Oberbayernliga kämpfen. Nachdem alle Punktspiele in der Saison 2016/2017 gespielt waren, konnte nicht mehr als der drittletzte Platz erkämpft werden, was zumindest das Recht zum Relegationsspiel für den Verbleib in der Liga bedeutete.

Am Samstag den 29.April um 18.00 Uhr war es soweit: mit dem ESV Freimann trat ein alter Bekannter und langjähriger Gegner vergangener Jahre in der TSV-Halle an der Poschinger Alle an die Platte. Und nur der Gewinner des Abends erhielt für die kommende Saison einen Startplatz in der Liga.

In einer ungemein spannenden und packenden Partie mit vielen äußerst knappen Einzelspielen konnte sich Murnau am Ende mit 9:5 durchsetzen. Da einige Spiele am seidenen Faden hingen, hätte die gesamte Partie durchaus auch verloren werden können, aber diesmal hatte Murnau eben das Glück des Tüchtigen und die besseren Nerven in diesem Tischtennis-Krimi.

Murnau, welche in folgender Aufstellung antrat: Christoph Rödlbach, Michi Hilken, Florian Paul, Gerhard Gold, Stefan Klett und Uli Singer, feierte damit den wichtigen Erhalt in der Oberbayernliga.

Der TSV Murnau hatte in den vergangenen 2 Jahren ja wenig zu lachen, wurde die Mannschaft doch durch viele Abgänge erheblich ausgesiebt.
In der nächsten Saison wird wieder Peter Ellert, der letztes Jahr nach Kochel wechselte und Toni Erl, der einige Jahre in Burgrain spielte, die 1.Mannschaft des TSV Murnau verstärken.
Michi Hilken dagegen wird zu seinem alten Verein nach Weilheim zurückkehren.

Alles in Allem wird Murnau jedoch mit einer stärkeren Aufstellung in der kommenden Saison 2017/18 aufwarten können.

zurück