zurück

Aktuelles

Damen schaffen den Klassenerhalt


von links: Ulrike Sonntag, Christiane Wetzig, Monika Pfaller, Bettina Mattern, Bärbel Moosmang

Klassenerhalt geschafft

Die Murnauer Tischtennis-Damen sind in der vergangenen Saison erstmalig in der Oberbayernliga gestartet.

Zur Mannschaft gehören: Monika Pfaller, Ulrike Sonntag, Christiane Wetzig, Bärbel Moosmang und Bettina Mattern.
Nach dem Aufstieg letztes Jahr in die Oberbayernliga belegten die Murnauer Tischtennis-Damen einen 7. Platz und haben damit den Klassenerhalt geschafft. Dies war das Ziel der 5 Murnauerinnen.
Mit einer Bilanz von 10:22 können sie sehr zufrieden sein. Denn das heißt, dass sie in dieser Liga zumindest mithalten konnten. Sie haben auch ein paar Überraschungssiege, z.B. gegen die Damen des BSV Neuburg, die seit vielen Jahren in dieser Liga etabliert sind, feiern können. Ebenfalls sehr gut war ein Unentschieden gegen den TSV Eintracht Karlsfeld, die den 4. Tabellenplatz einnehmen.
Auch ein Blick in die Einzelbilanzen zeigt, dass die Damen aus Murnau den Klassenerhalt durchaus verdient geschafft haben. So hat Monika Pfaller, die derzeitige Nr. 1 aus Murnau, auf Platz 14 der Gesamtbilanz, ein (wenn auch knapp) positives Ergebnis von 21:20 Spielen erreicht.
Die Murnauer Tischtennis-Damen freuen sich auf die nächste Saison in der Oberbayernliga. Allerdings gibt es einen Wermutstropfen: Christiane Wetzig verlässt die Mannschaft, da sie zurück nach Thüringen geht. Deshalb würden sich die Murnauerinnen über Verstärkung sehr freuen.

zurück